Kohler + Ilario

Geschäftshaus, Gartenstrasse 14, Zürich
Gebäudehüllensanierung und Dachausbau
2016 - 2020

Die neue Fassade an der Gartenstrasse 14 soll als neue zeitgemässe Gebäudehülle nicht nur heutigen Ansprüchen genügen, sondern auch einen entsprechend moderneren Ausdruck erhalten. Das "alte Haus im neuen Kleid" soll von Beginn weg eine Selbstverständlichkeit ohne modischen Anschein ausstrahlen. Helle horizontale Glasfaserbetonelemente, die nahtlos Sims, Fassadenfläche und Sturz zusammenfassen, und sandgestrahlte dunklere Lisenen ergeben ein variables Grundmuster, mit dem sowohl eine gegenüber dem Bestand deutlich höhere Sockelzone als auch an die historischen Ecklisenen erinnernde seitliche Abschlüsse erfolgreich formen lassen. Die Erweiterung um vier Wohnungen im Attikageschoss ermöglicht, dem Gebäude erstmals eine Mitte und damit eine neue Eigenständigkeit sowie durch die Betonung des Haupteingangs eine unabhängige Ordnung und eindeutige Adresse zu geben. Durch die konsequente Weiterführung der Gestaltung im Dachgeschoss und bei der Hoffassade entsteht ein schlüssiges Gesamtbild.

Bauherrschaft: Lienhardt & Partner Privatbank Zürich AG
Baumanagement: Stettler Architektur & Baumanagement GmbH, Zürich
Fotos: Beat Bühler, Zürich

+41 44 241 33 80