Kohler + Ilario

Umgebungsbauten Belvoirpark, Zürich
Denkmalpflegerische Instandsetzung
2015 - 2016

Der Belvoirpark gehört zu den frühesten Landschaftsgärten der Region und ist ein Gartendenkmal von kantonaler Bedeutung. Das Nebeneinander der frühen Parkanlage und der Einbauten der Schweizerischen Gartenbauausstellung "G59" vermittelt eine einzigartige Stimmung. Die als Ausstellungsarchitektur konzipierten Mauern entlang der stark befahrenen Alfred Escher-Strasse und die dazugehörige Pergola zeitigten einen erheblichen Sanierungsbedarf. Die Mauern aus Sichtbackstein und Kalksandsandstein mussten stellenweise tiefgreifend instand gesetzt und die örtlich Spenglerabdeckung ergänzt werden. Die filigrane Holzstruktur der Pergola wurde rekonstruiert und mit Ölfarbe im ursprünglichen weiss gestrichen. Die Oberfläche der Stahlkonstruktion konnte mit überschaubarem Aufwand erneuert werden.

Bauherrschaft: Grün Stadt Zürich
Fotos: Beat Bühler, Zürich

+41 44 241 33 80